Auktion 155A

Italienisches Design

02. März 2021 um 15:00


Katalog

Italienisches Design
Alle Lose Auktionskatalog kaufen

20,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Im Auktionskatalog online blättern

Nachbericht

1970er und 80er Jahre Design sehr gefragt

Quittenbaum freut sich über eine sehr lebendige Auktion mit zahlreichen Bietgefechten und eine Verkaufsquote von knapp 65%. Besonders gefragt war das Design der 1970er und 80er Jahre. Gleich zu Beginn der Auktion gab es ein spannendes Bietgefecht um das Cover-Lot. Die Osvaldo Borsani zugeschriebene Bar stieg von € 2.500 auf € 6.000 und geht an einen englischen Liebhaber.

Ettore Sottsass gehörte wieder einmal zu den Favoriten. Zwei frühe Keramiken blieben im Rahmen ihrer Schätzungen, das Deckelgefäß von 1955 fand einen Zuschlag bei € 5.500, die Bonbon-Schale bei € 2.100. Sottsass’ beleuchteter Standspiegel ‚Ultrafragola‘ wechselte bei € 4.900 den Besitzer, sein Schrank ’Nairobi’ bei € 3.700. Eine der größten Preissteigerungen verzeichnete das postmoderne Design: die Tischleuchte aus dem Jahr 1980 von Andrea Bellosi kletterte von € 1.500 auf € 4.700. Insgesamt war das Design aus der Zeit ab 1970 sehr gefragt, so wurde Enzo Maris Modulregal ‚Bric‘ aus dem Jahr 1970 von € 1.400 auf € 3.800 gesteigert, ein Paar Sessel ‚I feltri‘ von Gaetano Pesce wechselte bei € 4.500 den Besitzer. Eine dreiflammige Messingleuchte von Tommaso Barbi stieg von € 1.500 auf € 3.500.