Auktion 164B

Internationales Design

21. September 2022 um 15:00 MEZ


Katalog

Internationales Design
Alle Lose Auktionskatalog kaufen

20,00 € inkl. MwSt. zzgl. Versandkosten (versandkostenfrei innerhalb Deutschlands)

Im Auktionskatalog online blättern

Neben den Klassikern des internationalen Designs erwarten Sie in der Auktion am 21. September unkonventionelle Entwürfe, von denen viele in unserem Auktionshaus zum ersten Mal angeboten werden.

Zu dieser Kategorie zählt zweifellos der Stuhl 'Les Dessous de Table' von Yonel Lebovici. Eine überdimensionale Gabel, die der französische Gestalter 1992 in einen ausgefallenen Freischwinger verwandeln ließ, wird für den Schätzpreis von 10.000 - 12.000€ angeboten. In das Kapitel der außergewöhnlichen Sitzobjekte gehören außerdem die Entwürfe aus den USA wie die asymmetrischen Liegen von Harry Bertoia, entstanden um 1950/51 (Schätzpreise 4.000 - 5.000€), das 1956 von George Nelson entworfene Zweiersofa ‚Marshmallow’ aus einer Sonderedition (Schätzpreis 2.200 - 3.200€) sowie der extravagante goldene Stuhl von Andres Eduardo Martin, welcher auf 2.200 - 3.000€ taxiert wurde.

Das absolute Highlight dieser Auktion — der ikonische ‚Living Tower‘ von Verner Panton — genießt seit seinem Ankommen in unseren Räumlichkeiten viel Aufmerksamkeit, nicht zuletzt dank seiner knalligen Farbe. Die Experimentierfreude des dänischen Designers fand ihren Ausdruck schon früher in den berühmten Freischwinger-Entwürfen (ebenso in der Offerte: Stuhl ’S - 275’ von 1965, SP 2.500 - 3.500€) und später in seinen ‚Türmen‘, die kombiniert miteinander zu flächendeckenden Sitzlandschaften wurden wie beispielsweise 1970 auf der Möbelmesse in Köln. Der hier angebotene Sitzturm mit seinem roten Bezug, in dem bis zu fünf Personen einen bequemen Platz finden können, ist für 9.000 - 10.000€ zu haben.

Schöne schlichte und organische Formen sind in dieser Auktion ebenso reichlich vertreten. Gemütliche Holzmöbel liefern diesmal nicht nur skandinavische Gestalter:innen wie zum Beispiel Svante Skogh mit seinem Dreiersofa aus naturbelassenem Teakholz (SP 800 - 900€) oder die zwei ebenfalls aus Teakholz gefertigten ‚Shaker‘-Tische von Hans J. Wegner (je SP 900 - 1.200€). Auch Objekte aus dem deutschsprachigen Raum sind simpel, aber gerade deshalb schöne Möbel für den alltäglichen Gebrauch - zum Beispiel der Tisch mit zwei Hockern von Jacob Müller (SP 1.500 - 1.800€), das Stahlrohr-Regal ‚B22 - Variante‘ von Marcel Breuer (SP 1.800 - 2.200€) oder der wohlbekannte 'Ulmer Hocker' aus einer frühen Ausführung der HfG Ulm (SP 1.500 - 1.800€).

Zahlreiche Leuchtenobjekte können am 21. September ersteigert werden. Das Angebot reicht von der klassischen Tischleuchte von Christian Dell (SP 300 - 350€) über die poetische ‚Hana 1‘ von Ingo Maurer (SP 700 - 800€) bis zur Deckenleuchte ‚Hai‘ von Reinhard Stubenrauch aus den 1990er Jahren (SP 1.200 - 1.500€).

Wir wünschen allen Interessenten viel Freude beim Durchblättern unserer Kataloge, ob online oder gedruckt, und laden Sie herzlich zur Vorbesichtigung in unseren Geschäftsräumen in der Theresienstraße 60 ein.