Los: 133

Poul Henningsen
Deckenleuchte 'Zapfen' - 'Artischocke', 1957

Poul Henningsen Poulsen, Louis, Kopenhagen

H. 48 cm, Ø 60 cm. Louis Poulsen, Kopenhagen. Metallblech, weiß lackiert, teilweise verchromt, Metallrohr, weiß lackiert, Metalllamellen, verkupfert bzw. cremeweiß lackiert.

Poul Henningsens Deckenleuchte ‚Zapfen‘ - ‘Artischocke‘ wurde ursprünglich von den Architekten Eva und Nils Koppel als Beleuchtung für den Langelinie-Pavillon in Kopenhagen in Auftrag gegeben. Mit der Erweiterung einer früheren Deckenleuchte von 1926/27 um die Metalllamellen, die den Leuchtkern einfassen, zeigt der dänische Designer wie Funktionalität und Ästhetik in einer gemeinsamen Formensprache in Einklang gebracht werden können. Das Außergewöhnliche an dem Entwurf besteht darin, dass die Leuchte aus allen Blickwinkeln ein blendfreies Licht ermöglicht, während nur wenig Licht von den Lamellen abgeschirmt wird. Die Farbigkeit des Metalls taucht den gesamten Raum in ein warmes Ambiente.

Zuschlag: 3.600 €

160A - Schools of Design
07. Dezember 2021 um 15:00

Literatur:

Fiell, 1000 Lights, Bd. 1, Köln 2005, S. 539.