Los: 214

Max Ernst (1891 Brühl - 1976 Paris)
'Hibou-Arlequin‘ und zugehöriges Kontrollblatt, 1955

2 Bll. Lithographie in 4 Farben auf Papier bzw. Lithographie auf Lana. 47,0 x 35,5 cm (Darstellung), 66,2 x 50,8 cm bzw. 56,0 x 45,0 cm (Blatt). 1 Bl. unten links bezeichnet: épreuve d'artiste 2/4 und unten rechts signiert: max ernst (Bleistift) sowie links unten Trockenstempel L'ŒUVRE GRAVÉE, verso bezeichnet und unten rechts Nachlassstempel Nesto Jacometti. EA-Exemplar 2/4 neben einer Edition von 200 Exemplaren.

Aus der Sammlung Jacometti

Zuschlag: 1.800 €

166B - Moderne Kunst
30. November 2022 um 15:00 MEZ

Literatur:

Wyder 1994, LNJ 303.