Los: 105

Emile Gallé, Nancy
Seltene Intercalaire-Vase 'Géologie', 1889-92

Gallé, Emile, Nancy

Ovoider Korpus über eingezogenem Ansatz, zylindrischer Hals. H. 22,4 cm. Starkwandiges Überfangglas, farblos, blaue, violette bis tiefgraue Einschlüsse, Vollständig mit dem Rad gravierter Dekor, muschelartige Verzierung mit allegorischem Frauenkopf, bez.: GEOLOGIE ILL, rückseitig mehrere Muscheln, vergoldet. Am Boden sign.: Gallé Nancy (diamantgeritzter Schriftzug). Abnehmbarer Rocaille-Sockel aus Bronze.

Zuschlag: 17.000 €

135 - Jugendstil - Art Déco
21. November 2017 um 09:02

Literatur:

Kat. Emile Gallé et le verre, la collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 159, modellgleiche Vase mit Deckel. In unserer 123. Auktion wurde eine verwandte Vase für €40.000 zugeschlagen, Lit. dazu: Kat. Emile Gallé, Museum Bellerive, Zürich 1980, Nr. 61; Kat. Gallé, Paris, Musée du Luxembourg, 1985, Nr. 89; Museum Bellerive, Zürich, Glas, Bd. II, 1995, 148.