Los: 509

Otto Prutscher, Wien
Tischlampe, um 1910

Otto Prutscher Wiener Werkstätte; Elisabeth-Glashütte, Kosten bei Teplitz

Pilzform. Über geschweiftem und profiliertem achteckigem Stand, achtkantiger, leicht sich verjüngender Schaft, mehrfach durch Rautenornamente gegliedert. Flacher, leicht gewölbter Schirm. H. 57,8 cm, Dm. 38 cm. Ausführung: Metallwerkstatt der Wiener Werkstätte und Glas der Elisabeth-Glashütte, Kosten bei Teplitz. Bronze versilbert. Gest.: Rosenmarke (Schutzmarke der Wiener Werkstätte), WIENER WERK STÄTTE, Künstlermonogramm OP. im Quadrat. Schirm aus grünem Glas, tiefvioletter netzartiger Fadendekor, petrolfarben mattüstriert. Dreifach elektrifiziert.

Zuschlag: 16.000 €

126 - Jugendstil-Art Déco
10. Mai 2016 um 06:53