Los: 648

Ferdinand Preiss (Erbach 1882 - 1943 Berlin), Berlin
'Phryne', 1920er Jahre

Ferdinand Preiss

Unbekleidete Phryne vor dem Areopag. H. 17,1 cm. Geschnitztes Elfenbein. Rückseitig sign.: F. Preiss (graviert). Onyxsockel.

Zuschlag: 9.000 €

117A - Jugendstil - Art Déco
11. November 2014 um 01:17

Literatur:

Vgl. Shayo, Ferdinand Preiss Art déco sculptor, Woodbridge 2005, S. 19, rechte Abb., großen Einfluß übte wohl das Gemälde von Jean Léon Gérome für das Motiv der Elfenbeinfigur aus.