Los: 910

Emile Gallé, Nancy
Musikschrank 'Clair de lune', um 1903

Gallé, Emile, Nancy

Auf schräg gestellten Füßen mit Bronzeschuhen rechteckiger Korpus mit einer Tür und vier Fächern für Partituren. Überstehende, profilgerahmte Platte. Zurückgesetzter Aufsatz auf Konsolen in Gestalt von Notenschlüsseln. H. 149,3 cm; 98,5 x 55 cm. Nußbaum und Mahagoni, Intarsien aus unterschiedlichen Edelhölzern. Auf der Tür Landschaft im Mondschein, Narzissen, auf der Schublade fliegende Schmetterlinge, oben weitere Landschaft und Blüten. Als Bekrönung geschnitzte Lilienblüten. Zwei vergoldete Originalschlüssel. Auf der Tür Intarsiensignatur: Gallé.

Zuschlag: 22.000 €

111A - Jugendstil - Art Déco - Klassische Moderne
05. November 2013 um 18:38

Literatur:

Newark, Emile Gallé, London 1989, S. 56. Die Darstellung deutet wohl auf Beethovens Mondscheinsonate hin. Emile Gallé erhielt in jungen Jahren Klavierunterricht.