Los: 13

Friedrich Becker
Brosche, 1964

Friedrich Becker

Der hauchdünne Streifen aus Weißgold bildet eine geschwungene Linie, die nur durch den kleinen Brillanten durchbrochen wird. Fast schwebend wirkt dieser in der präzisen Zweipunktfassung. Weißgold, Brillant ca. 0,5 ct, 7 Gramm, 11,5 x 0,4 cm. Bez.: Künstlersignatur F. BECKER.

Zuschlag: 1.500 €

136C - Sammlung Ellen Sauter
13. Dezember 2017 um 17:00

Literatur:

Friedrich Becker (Hrsg.), Friedrich Becker. Schmuck - Silbergerät - Kinetische Objekte 1951-1983, Düsseldorf 1984, o.S. (Abb. 1964).