Los: 31

Adolf Schneck
Stuhl aus dem Programm 'Die billige Wohnung', 1926

H. 81,5 x 45 x 50,5 cm.
Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau.
Buchenholz, Rohrgeflecht.

Möbel aus der Serie 'Die billige Wohnung' wurden bei der Einrichtung zweier von Schneck errichteter Häuser für die Werkbundausstellung 'Die Wohnung' in der Stuttgarter Weißenhof-Siedlung verwendet.

Zuschlag: 600 €

133A - Bauhaus - Deutsches Design
27. Juni 2017 um 15:00 MEZ

Literatur:

Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 212. Abb. 406 (hier mit gepolstertem Sitz).