Stefan Heiliger

1941 Berlin – 


Heiliger studierte an der Hochschule für Gestaltung in Ulm und bei Professor Wagenfeld in Stuttgart und war danach als Entwerfer bei Mercedes Benz angestellt. Ab 1977 war er zuerst Lehrbeauftrager und später Professor an der Hochschule für Gestaltung in Offenbach, mit eigenem Design-Büro ab 1978 und freiberuflicher Zusammenarbeit mit namhaften nationalen und internationalen Möbelherstellern seit Mitte der 1980er Jahre. Möbel entwirft er bereits sein ganzes berufliches Leben, seit den 1960er Jahren.


Objekte aus vergangenen Auktionen