Los: 517

Banksy (wohl Bristol 1974 - lebt in Bristol) zugeschrieben
'Bomb Hugger', 2003

Banksy (im Stile von)

Schablonenkomposition: Farbige Sprühtechnik und Schablone auf Wellpappe. 61,0 x 43,5 cm. Im schwarzen Objektrahmen. Dieser 'Bomb Hugger' wurde anläßlich einer Anti-Irak-Krieg-Demonstration, die am 15. Februar 2003 in London stattfand, hergestellt und von Banksy und seinen Mitstreitern verteilt. Viele von diesen vielfach hergestellten Objekten wurden nach der Demonstration zerstört oder weggeworfen, denn Banksy war zu diesem Zeitpunkt noch kein berühmter Künstler. Dabei: Poster von Karmarama, 'Make Tea not War', 2003. Das Poster zeigt Tony Blair, der eine Teetasse als Soldatenhelm trägt. Das Poster war Teil des Protestes gegen die Koalition Krieg gegen Irak, 2003, London, und entstand im Zusammenhang mit der genannten Anti-Irak-Krieg-Demonstration. Bitte beachten Sie, dass der 'Bomb Hugger' weder signiert noch nummeriert ist. Das Authentifizierungsgremium von Banksy, Pest Control, stellt keine Echtheitszertifikate (Certificates of Authenticity, COA) für 'Bomb Hugger' aus.

Zuschlag: 6.600 €

148C - Auktion Moderne Kunst
05. Dezember 2019 um 16:00

Literatur:

Provenienz: Teilnehmer der Anti-Irak-Demonstration 2003, London; Privatsammlung Hamburg.