Los: 635

Franz Radziwill (Strohausen, heute Rodenkirchen/Wesermarsch 1895 - 1983 Wilhelmshaven)
Künstlerpostkarte 'Weiblicher liegender Akt', 1921

Franz Radziwill

Buntstift über Bleistift und Tuschpinsel auf frankierter Vordruck-Postkarte adressiert und geschrieben an Frau Dr. Rosa Schapire in Hamburg. 10,5 x 15,5 cm. Recto links unten monogrammiert: FR (Bleistift). Poststempel (Ort unleserlich) 14.4.1921. Verso von Hand vom Künstler bezeichnet (Bleistift): "Fräulein Dr. Rosa Schapire Hamburg Osterbeckstr. 43 - Fräulein Rosa Schapire. Gestern war ich in Dangast nur nervös (nächstes Wort unleserlich) leider eine Hetzjagd war aber doch schön Ihr Fr. Radziwill."

Zuschlag: 2.800 €

127C - Moderne Kunst
23. Juni 2016 um 15:00

Literatur:

Provenienz: Sammlung Dr. Rosa Schapire, Nachlass Dr. Elsa Hopf. Rosa. Eigenartig Grün. Rosa Schapire und die Expressionisten. Ausstellungskatalog des Museum für Kunst und Gewerbe Hamburg 2009, S. 319.