Los: 99

Robert Indiana (New Castle, Indiana 1928)
'Kölner Kunstmarkt', 1967

Robert Indiana

Farb. Seidenserigraphie auf Papier. 84,0 x 46,0 cm. Für Robert Indiana, wie auch für andere Pop-Art-Künstler, war das Entwerfen von Plakaten fester Bestandteil ihres künstlerischen Schaffens. Bei dem Plakat "Kölner Kunstmarkt" für den ersten Kölner Kunstmarkt im Jahr 1967, dem Vorläufer der heutigen Art Cologne, griff Indiana auf sein berühmtes LOVE-Motiv mit dem schräggestellten "O" zurück, dessen Position hier das "Ö" aus dem Stadtnamen einnimmt. In der Farbgebung zitiert Indiana die deutschen Nationalfarben, kombiniert sie mit einer minimalistischen Typographie und einer neuartigen, den Tendenzen der Avantgarde-Malerei entsprechenden Farbflächen-Geometrie. Dieses Plakat war Kunstwerk des Monats März 2014 des Landesmuseum für Kunst und Kulturgeschichte Oldenburg.

Zuschlag: 550 €

118B - Moderne Kunst
10. Dezember 2014 um 11:46