Los: 703

Adolph Amberg
'Perserin' aus dem Hochzeitszug, 1909

Adolph Amberg Berlin, KPM

Nur mit Pluderhosen bekleidete Frau, im Tanzschritt, ein Tamburin schlagend. H. 26,8 cm. Ausführung: KPM Berlin, 1914. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur. Sockel sign.: AMBERG (geprägt). Bez.: Zepter (blau, unter Glasur), Reichsapfel (rot, auf Glasur), 9220 A, Jahresbuchstabe O, A. (geprägt), 50.. (wohl Maler Liebenau) (braun, handschriftlich).

Schätzpreis: 1.600 € - 1.800 €

156D - Extravaganz in Natur und Tanz - eine Privatsammlung
10. Juni 2021 um 15:00

Literatur:

Bröhan-Museum Berlin, Porzellan, Bd. 1, Berlin 1993, Nr. 145; Treskow, Die Jugendstil-Porzellane der KPM Berlin, München 1971, Nr. 198.