Los: 40

Adolph Amberg
'Zwei Griechinnen' aus dem Hochzeitszug, 1909

Amberg, Adolph Berlin, KPM

In langen Gewändern, Arm in Arm schreitend, hohe Vasen auf dem Kopf tragend. H. 39 cm. Ausführung: KPM Berlin, wohl vor 1919. Porzellan, weiß, glasiert, polychrome Aufglasur mit Gold. Sockel sign.: AMBERG (geprägt). Bez.: Zeptermarke (blau, unter Glasur), Formzeichen, Jahresbuchstabe (nicht identifiziert) (geprägt).

Widmung auf der Sockelinnenseite: O. Bartsch, 1919. Weihnachten 1919 Meiner lieben Agnes (rot bzw. schwarz, handschriftlich).

Zuschlag: 8.500 €

148A - Auktion Schools of Design
03. Dezember 2019 um 16:00

Literatur:

Bröhan-Museum Berlin, Berliner Porzellan vom Jugendstil zum Funktionalismus, Berlin o. J., Nr. 184; Treskow, Die Jugendstil-Porzellane der KPM Berlin, München 1971, Nr. 202 (Archivfoto).