Los: 55

Adolph Amberg
'Kniende Kaukasierin' aus dem Hochzeitszug, 1910

Amberg, Adolph Berlin, KPM

In langem Gewand, kniend, einen Kranz darbringend. H. 19,9 cm. Ausführung: KPM Berlin, 1917. Porzellan, weiß, glasiert, Unterglasur in Grau, Braun, Gelb, Beige und Grün. Sockel sign.: AMBERG (erhaben geprägt). Bez.: Zeptermarke, Reichsapfelmarke (blau, unter Glasur), Reichsapfelmarke (rot, auf Glasur), 140/641 K (braun, gemalt), Formzeichen, 9444, Jahresbuchstabe R, M 15 (geprägt, undeutlich), 52 (gold).

Zuschlag: 11.000 €

148A - Auktion Schools of Design
03. Dezember 2019 um 16:00

Literatur:

Bröhan-Museum Berlin, Berliner Porzellan vom Jugendstil zum Funktionalismus, Berlin o. J., Nr. 164; Treskow, Die Jugendstil-Porzellane der KPM Berlin, München 1971, Nr. 193.