Los: 402

Ferdinand Preiss
'Leichter als Luft', nach 1930

Preiss, Ferdinand

H. 34,7 cm (mit Sockel). Bronze, kalt bemalt, Kopf, Arme und Beine aus geschnitztem Elfenbein, Ball aus Glas. Sockel aus verschiedenfarbigem Onyx und schwarzem Marmor. Plakette bez.: Lighter than Air Ada May by F. Preiss.

Zuschlag: 31.000 €

147B - Jugendstil - Art Déco
12. November 2019 um 15:00

Literatur:

Die Tänzerin Ada May war die Inspiration für diese Skulptur. Sie wurde bekannt mit Ihrer 'Lighter than Air'-Darbietung in C. B. Cochrans Revue, die 1930 im 'London Pavilion' Premiere feierte (Shayo, 2005, S. 54). Shayo, Ferdinand Preiss, Woodbridge 2005, S. 183; Catley, Art Deco and other figures, Woodbridge 1998, S. 273.