Los: 72

Fabergé, St. Petersburg
Kleine neoklassizistische Vase, vor 1899

Fabergé, St. Petersburg

H. 9,8 cm. Sich schlank erweiternder Korpus auf drei Füßen mit drei Henkeln. Mäanderform. Bowenit, Montierung aus Gold, drei Süßwasserperlen. Bez.: 4362, Werkstattmarke, Marke des Werkstattleiters Michael Evlampiewitsch Perkhin, Beschaumarke (geprägt).

In maßgefertigter Schatulle von Wartski.

Zuschlag: 18.000 €

144C - Masterful Exuberance - The Marie & David Cooper Collection Volume II
29. Mai 2019 um 18:00

Literatur:

Vgl. Habsburg, Farbergé, S. 159. Provenienz: Wartski, London; Sir Nigel Broackes, um 1970; Simon Broackes.