Los: 562

Emile Gallé, Nancy
Vitrine 'Libellules et Martin Pêcheur', 1903

Gallé, Emile, Nancy

Dreiseitig verglast. Hochrechteckig auf geschwungenen Beinen, der obere Abschluss an den Ecken gebogen. H. 159 cm, 69 x 45 cm. Nussholz, geschnitzt, Intarsien aus unterschiedlichen Edelhölzern. Die Rückwand verziert mit einem großen Intarsienbild, Motiv einer Auenlandschaft mit Trauerweide, hochfliegender Libellenschwarm. Der Korpus ebenfalls verziert mit Weidenlaub, umrahmt von zwei Eisvögeln. Das Intarsienbild im unteren Bereich sign.: Gallé (ornamentaler Schriftzug, intarsiert). Scheiben mit Kantenschliff.

Zuschlag: 86.000 €

141C - Auktion Jugendstil - Art Déco
21. November 2018 um 14:00

Literatur:

Verwandte Vitrinen wurden auf der Exposition de l'Ecole de Nancy, Paris 1903 ausgestellt, vgl. Duncan, The Paris Salons, Woodbridge 1996, Bd. III, S. 234.