Los: 258


Schiffsmodell Dreimast-Galeone 'Batavia'

H. 72 cm, 96 x 26,5 cm. Teakholz, dunkel gebeizt, weißes Leinen, Metall, grün lackiert, Schnur. Bez.: Plakette Batavia 1628. In Schaukasten.

Die Batavia war ein Segelschiff der niederländischen Ostindien-Kompanie. Der Stapellauf erfolgte 1628 in Amsterdam. Auf seiner ersten Reise 1629 lief das Schiff auf ein Riff vor Australien und strandete.

Zuschlag: 500 €

141A - Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung
20. November 2018 um 14:00