Los: 27

Henry van de Velde
Saladier 'Peitschenhieb', 1903-04

Henry van de Velde Meissen, KPM

Oval, mit zwei Handhaben. 28,4 x 17,5 cm. Ausführung: Königl. Porzellanmanufaktur Meissen, vor 1924. Porzellan, weiß, glasiert, reliefierter Peitschenhiebdekor, blaue Unterglasur. Bez.: Knopf(?)schwerter (blau, unter Glasur, einfach gestrichen), Künstlersignet, Salad (!) 1, undeutliche Ziffer (geprägt).

Deckel fehlt.

Zuschlag: 4.100 €

130A - Highlights
06. Dezember 2016 um 17:00

Literatur:

Föhl/Neumann, Henry van de Velde, Bd. III, Weimar 2016, S. 430.