Los: 111

Gerrit Rietveld
Äußerst seltener Beistelltisch aus der Hypothecair Crediet Bank, Den Haag, 1939

Gerrit Rietveld Niederlande

H. 54 cm, Dm. 59,5 cm. Niederlande. Kiefernholzplatten mit Mahagonifurnier, sandgegossenes Glas.

Zuschlag: 9.000 €

130A - Highlights
06. Dezember 2016 um 17:00

Literatur:

Gerrit Rietveld stattete 1939 Eingangshalle und Treppenhaus der Hypothecair Crediet Bank in Den Haag neu aus, „und einige Renovierungsarbeiten und Möbel“ waren nach seinen eigenen Angaben in den Auftrag mit eingeschlossen. Auf dem historischen Foto sieht man das Tischmodell in einem Büroraum. Mitte der 1930er Jahre hatte Rietveld einen ähnlichen Tisch mit zwei runden Ablagen entworfen, die von einem zylindrischen Fuß getragen werden. Für die Bank in Den Haag ersetzte Rietveld den Zylinder durch eine Kreuzkonstruktion und erzeugte damit eine höhere formale Spannung zwischen den geometrischen Grundelementen des Tisches, dem Kreis und dem griechischen Kreuz. Gerrit Rietveld, S. 192.