Los: 88

Egon Eiermann
Korbsessel 'E 16', 1955/56

Egon Eiermann Murmann, Heinrich, Johannisthal

H. 70,5 x 72 x 78 cm. Heinrich Murmann, Johannisthal. Peddigrohr, rot und weiß lackiert.

Provenienz: Familie Eiermann. Es sind insgesamt nur drei Exemplare bekannt!

Zuschlag: 2.600 €

130A - Highlights
06. Dezember 2016 um 17:00

Literatur:

Egon Eiermann gehört neben in die Reihe deutscher Architekten und Entwerfen, die dem traditionellen Handwerk der Korbflechterei ins moderne Möbeldesign überführten. Bereits in seiner Berliner Zeit hatte Eiermann Korbgeflecht für das Bespannen von Liegen und Sitzmöbeln verwendet. 1948 erfolgte schließlich der Entwurf eines Möbels, das vollständig in Korbgeflecht ausgeführt werden sollte. Egon Eiermann, die Möbel, S. 159.