Los: 306

Johann Lötz Wwe., Klostermühle
Phänomen-Vase mit Sonnenuntergang, Modell für die Pariser Weltausstellung 1900

Franz Hofstötter Lötz Wwe., Klostermühle

Schlanke Balusterform. H. 24,5 cm. Entwurf von Form und Dekor: Franz Hofstötter. Überfangglas, farblos, lachsrosa verlaufend, im unteren Bereich mit grünen und blauen Fäden umsponnen, im oberen Bereich feine silbergelbe Fäden, in der Wandungsmitte silbergelbe Auflage als untergehende Sonne mit Spiegelung in einer Wasserlandschaft. Ausstellungs-Phänomendekor 406, perlmuttfarben mattlüstriert. Im ausgeschliffenen Abriß sign.: Loetz Austria (gravierter Schriftzug).

In sehr guter Erhaltung.

Zuschlag: 22.000 €

126 - Jugendstil-Art Déco
10. Mai 2016 um 15:43

Literatur:

Ploil, Lötz auf der Weltausstellung, Paris 1900, Wien 1993, S. 54; Mergl/Ploil/Ricke, Lötz Böhmisches Glas, Ostfildern 2003, Nr. 51.