Los: 460

Ferdinand Preiss
Turnerin, um 1920

Ferdinand Preiss Preiss & Kassler, Berlin

Unbekleidete junge Frau mit leicht gelocktem Haar, in tänzerischer Pose. H. 35,7 cm. Guß von Preiss & Kassler, Berlin. Bronze, versilbert. Unter dem linken Fuß Marke von Preiss & Kassler. Gestufter Sockel aus Onyx und scharzem Marmor. Sockel bez.: F. Preiss.

Mit minimal beriebener Patina, ansonsten in sehr guter Erhaltung.

Zuschlag: 14.000 €

126 - Jugendstil-Art Déco
10. Mai 2016 um 08:57