Los: 28

Daum Frères, Nancy
Martelévase 'Anémones', 1899

Henri Bergé Daum Frères, Nancy

Schlanke Glockenform über abgesetztem Fuß. H. 19,5 cm. Entwurf: Henri Bergé. Überfangglas, hellblau, farblos und grün. In mehreren Arbeitsgängen geätzter Dekor mit blühenden Anemonen, der Grund vollständig in Marteléschliff überarbeitet. Am Boden sign.: Daum Nancy, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug).

In sehr guter Erhaltung.

Zuschlag: 2.900 €

126 - Jugendstil-Art Déco
10. Mai 2016 um 07:49

Literatur:

Daum, la Collection du Musée des Beaux Arts de Nancy, 2000, Nr. 224; Ricke/Schmitt, Glassammlung Gerda Koepff, Kunstmuseum Düsseldorf, 1998, Nr. 99, Reproduktion einer Mustertafel der Manufaktur in anderer Farbgebung, Form-Nr. 1403.