Los: 1

Verrerie d'Art de Lorraine, Burgun Schverer & Co., Meisenthal
Vase 'Anémones', 1893-1903

Sich stark vorwölbender Korpus mit ausschwingendem Lippenrand. H. 15,7 cm. Überfangglas, grün und farblos, weinrote, spiralförmig verzogene Einschlüsse. Polychrome Emailmalerei zwischen den Glasschichten, Motiv mit blühenden Anemonen, graviert und goldgehöht, Martelégrund mit spiralförmigen Ornamenten. Am Boden sign.: VERRERIE D'ART DE LORRAINE B S & Co auf einem Schriftband mit Lothringer Kreuz und Distelblüte (Goldstempel), déposé (Schriftzug in Gold).

Zuschlag: 7.500 €

123 - Jugendstil/Art Deco
17. November 2015 um

Literatur:

Vgl. Olland, Verrerie d'Art de Lorraine, Désiré Christian, Dijon 2010, S. 75f.