Los: 113

Wolfgang Tümpel (Bielefeld 1903 - 1978 Herdecke/Ruhr)
Kerzenleuchter, um 1945-50

Wolfgang Tümpel Tümpel, Wolfgang

Sechsflammig. H. 17 cm; Dm. 27 cm. Messingrohr, Messingblech und -draht. Nicht bez.

Provenienz: Die Familie des Einlieferers war mit Wolfgang Tümpel in befreundet. Tümpel beauftragte die Mutter, die ein Fotoatelier in Bielefeld betrieb, damit, seine Objekte zu fotografieren. Dafür bekam sie gelegentlich von Tümpel gestaltete Objekte als Bezahlung. .

Zuschlag: 900 €

112A - Highlights
10. Dezember 2013 um 06:46

Literatur:

Vgl. Ausst.-Kat. Wolfgang Tümpel, Bielefeld 2003, S. 28, Nr. 46.