Los: 79

Gabriel Argy-Rousseau (Meslay-le-Vidame 1885 - 1953 Paris)
Vase 'Médaillons de fleurs', 1925

Schlanker ovoider Korpus mit abgesetzter Mündung. H. 26,1 cm. Pâte de verre, transluzide Glasmasse, milchig cremefarben, grüne und violette Schlieren, umlaufender leicht reliefierter Fries mit drei Medaillons mit roten Blüten, dazwischen Wellenornamente. Signiert: G. ARGY-ROUSSEAU, am Boden bez.: 11841 (geprägt).

Provenienz: Privatsammlung München.

Zuschlag: 8.000 €

112A - Highlights
10. Dezember 2013 um

Literatur:

Bloch-Dermant, Gabriel Argy-Rousseau, Paris 1990, S. 206, Nr. 25.19.