Los: 39

Daum Frères, Nancy
Vase 'Libellules et soleil', 1902-05

Daum Frères, Nancy

Über ausgestelltem Rundfuß anschwellender knospenartiger Korpus, die Schauseiten stark abgeflacht mit ovaler, vierpassiger Mündung. H. 28,5 cm. Überfangglas, farblos, opaleszentgelb und orange, auf der einen Seite zersprengte Goldfolieneinschmelzungen und Motiv mit vier schwirrenden Libellen, rückseitig die über dem Meer untergehende Sonne, geätztes Motiv, vollständig mit dem Rad überarbeitet. Am Fuß umlaufende, geätzte und mit Gold ausgeriebene Inschrift: CE COUCHER D'UN SOLEIL, EST D'UN AUTRE L'AURORE (Aus dem Gedicht 'Psalmodies de l'âme' von Alphonse de Lamartine (Mâcon 1790-1869 Paris), übersetzt: 'Dieser Sonnenuntergang ist für jemand anderen der Sonnenaufgang'). An der Standkante und am Boden signiert: DAUM NANCY, Lothringer Kreuz (gravierter Schriftzug, mit Resten von Gold).

Provenienz: Privatsammlung Bayern.

Zuschlag: 9.000 €

112A - Highlights
10. Dezember 2013 um 07:17

Literatur:

Büttiker, Daum Nancy Maîtres Verriers, Zürich 2000, Nr. 24 (identisch).