Los: 1094

Hans Thoma (1839 Oberlehen - 1924 Karlsruhe)
Cella Thoma, die Frau des Künstlers, ca. 1875

Hans Thoma

Kreide, Bleistift, minimal weiß gehöht auf Papier. 25,5 x 35,5 cm. Unten rechts unleserlich bezeichnet. In Passepartout montiert. Dabei: Franz August Börner (nach Hans Thoma): 'Ein Sommertag', Mezzotinto. 66,5 x 70,5 cm. Unter der Darstellung signiert: Hans Thoma bzw. F. A. Börner und datiert: (19)00.

Provenienz: Nachlass des Künstlers; Ella Gutbier, Ehefrau des Kunsthändlers Ludwig Gutbier (Galerie Arnold), Dresden; Privatsammlung, Süddeutschland; Herbstauktion Grisebach (30. Nov. 2016) Los 262/223.

Zuschlag: 1.800 €

163F - Sammlung Margret Solbach
30. Juni 2022 um 18:00