Los: 113

Carlo Mollino
Armlehnstuhl 'Elbow-Chair' aus der 'Lutrario Dance Hall', 1959

Carlo Mollino SC International, Poltrone & Arredi

H. 76 x 53 x 56 cm. SC International Poltrone & Arredi, Ancona. Stahlrohr und Bandstahl, schwarz lackiert, mit Messingmanschetten, Schichtholz, rotes Vinyl ('Resinflex'), Holzarmlehnen. Bez.: Herstellermarke aus Papier und Aufdruck 'DORO Cuneo' an der Rückenlehne.

1959 für die 'Lutrario Dance Hall' in Turin entworfen. Die 'Lutrario Dance Hall' wurde 1959 in Zusammenarbeit mit Alberto Bodogna errichtet. Das Interieur der 'Tanzhalle' gilt als eine der spektakulärsten Inneneinrichtungen die Carlo Mollino während seiner Schaffenszeit gestaltete. Die Räumlichkeiten wurden durch verschiedenfarbige Neon-Deckenleuchten erhellt, die Wände im Eingangsbereich bedeckt mit grell-bunten Kacheln reflektierten das Licht. Verspielte, 'Gaudi'-esque Balkongeländer und -verzierungen aus Schmiedeeisen betonten zusätzlich die 'arabeske' Inneneinrichtung. Holz der Armlehnen erneuert.

Zuschlag: 5.500 €

136A - Schools of Design
12. Dezember 2017 um 15:00

Literatur:

Colombari, Carlo Mollino, S. 90; Carlo Mollino: Architecture as Autobiography, London 1987, S. 144.