Los: 48

Philip Arctander
Sessel 'Clam chair', 1944

Philip Arctander Vik & Blindheim, Sykkylven, Norwegen

H. 81 x 65 x 85 cm. Vik & Blindheim, Sykkylven, Norwegen, frühe 1950er Jahre. Birkenholz, farblos lackiert, originaler, gelbbrauner Textilbezug. Bez.: Hersteller Metallplakette.

Dieser Sessel wurde in der Vergangenheit regelmäßig als Entwurf von Viggo Boesen oder Martin Olsen beschrieben. Es steht nun fest das dieser Sessel 1944 von Philip Arctander entworfen wurde. Dieser Sessel befindet sich im Originalzustand. Er wurde nicht verändert und trägt auch noch die Original Firmenplakette. Laut Aussage eines Fabrikarbeiters der Sykkylven Möbelfabrik war die Herstellung dieses Sessels äußerst schwierig; besonders die Herstellung der gebogenen Armlehnen bereitete Schwierigkeiten. Nur einer der Arbeiter in der Fabrik war in der Lage die Armlehnen herzustellen. (Quelle: Arvid Hammernes, in den 1950er/60er Jahren Arbeiter in der Sykkylven Fabrik, www.aftenposten.no)

Zuschlag: 6.500 €

122C - Design
24. September 2015 um 08:35