Los: 29

Ekoi
Tanzaufsatz des 'ekpo'-Geheimbundes

Nigeria

Holzkopf, mit Leder überzogen (Antilopenhaut). Drei runde, schwarz gefärbte Schläfen-Tatauierungen. Frisurenaufsatz, dreigeteilt, mit rundköpfigen Holzstiften simulierte Frisur. Die Augen sind mit Blech unterlegt. Holz, Leder, Naturfasern, Blech. Gebrauchspatina Provenienz: Ludwig Bretschneider, München 1975. H. ca. 37,8 cm.

Bereibungen, minimale Ausbrüche am Frisurenaufbau, Risse im Leder an den Wangen, am Nasengrat, den Lippen und am Hals. Ein Holznagel fehlt.

Zuschlag: 2.700 €

115B - Afrikanische Kunst aus der Sammlung Ulrich Klever
03. Juni 2014 um 19:18

Literatur:

Abgebildet: Ulrich Klever, Bruckmann's Handbuch der Afrikanischen Kunst, München 1975, Abb. 63.