Biografie

Der 1926 in Rom geborene Bruno Fabrizio schloss sein Architekturstudium 1952 an der Universität von Valle Giulia ab. Mehrere Auslandsreisen führten ihn nach Nordeuropa, wo er sich vom skandinavischen, insbesondere dem Dänischen Stil, beeinflussen liess. Von 1973 an arbeitete er am Lehrstuhl für Architekturkomposition. Er betreut zahlreiche Bauprojekte in und um Rom, darunter Restaurierungsarbeiten an der Basilika di Santa Maria Maggiore. Er verstarb im Jahr 2000 in Rom.


Objekte von Fabrizio Bruno