Los: 3

Murano
Pokal 'A reticello', Ende des 16./Anfang des 17. Jahrhunderts

Murano

Halbkugelige Kuppa auf gewölbtem Fuß mit umgeschlagenem Rand, mit Nodus. H. 14,3 cm. Sich kreuzende Glasstäbe, farblos und opakweiß, mit regelmäßig eingeschlossenen Luftbläschen.

Zuschlag: 12.600 €

116B - Murano-Glas
23. September 2014 um 15:55

Literatur:

Provenienz: Italienische Privatsammlung; erworben in der Galleria Rossella Junck, Venedig. Mit Zertifikat der Galleria Rossella Junck. Vgl. Helmut Ricke, Glaskunst. Reflex der Jahrhunderte, München/New York 1995, S. 85, Abb. 134.