Los: 1

Murano
Deckelpokal 'Filigrana a reticello', 1. Hälfte des 17. Jahrhunderts

Murano

Halbkugelige Kuppa mit flachem Deckel und kugelförmigem Knauf auf gewölbtem Fuß mit umgeschlagenem Wulst und kürbisförmigem Nodus. H. 30 cm. Farbloses Glas, sich kreuzende, farblose Glasstäbe mit opakweißen Spiralbandeinschmelzungen und regelmäßig eingeschlossenen Luftblasen.

Zuschlag: 5.200 €

116B - Murano-Glas
23. September 2014 um 19:22

Literatur:

Provenienz: Italienische Privatsammlung; erworben in der Galleria Rossella Junck, Venedig. Mit Zertifikat der Galleria Rossella Junck. Vgl. Hugh Tait, Venezianisches Glas, London 1979, S. 151-153 (Formvarianten), S. 167 ff. (Dekor).