Los: 427

Emile Gallé, Nancy
Kakadu als Deckelkanne, um 1880

Gallé, Emile, Nancy

Auf Trompetenstand hohe Figur eines Kakadus, auf einem Bein stehend, mit angelegten Flügeln, Deckel in Form des Kopfes mit offenem Schnabel und aufgestelltem Kamm. Gratiger Henkel. H. 37 cm. Rötlicher Fayencescherben ('terre de Lorraine') mit weißer, nur leicht durchscheinender Zinnglasur, darauf gegenständliche Malerei mit Pflanzenranken, fliegenden Vögeln und mittig Motiv eines an einem See gelegenen Dorfes in Camaieurot und Manganblau mit Gold. Stand mit drei Dreipassen dekoriert; aufgesetzte Glasaugen. Deckel bez.: E, Lothringer Kreuz, G, déposé, Emile Gallé à Nancy (eisenroter Glasurstempel).

Restauriert an Fuß und Deckel. Glasurabplatzung an einer Blume am Sockelansatz.

Zuschlag: 7.000 €

144B - Jugendstil - Art Déco
28. Mai 2019 um 11:23

Literatur:

Garner, Emile Gallé, München 1979, S. 63.