Los: 264


Schiffsmodell Dreimast-Galeone 'Wasa'

H. 54 cm, 80,5 x 25,5 cm. Holz, braun, hellblau und rot lackiert, klar lackiert, gestreiftes Leinen, Schnur, Metallguss, Messingfigürchen und -kanonen. Bez.: Wasa 1628.

Die Vasa (oder Wasa) ist eine schwedische Galeone, die am 10. August 1628 auf ihrer Jungfernfahrt durch schwerwiegende Konstruktionsfehler nach weniger als einer Seemeile Fahrt sank. Seit ihrer Auffindung 1956 und Bergung 1961 ist sie heute restauriert im Vasa-Museum in Stockholm zu besichtigen.

Zuschlag: 1.200 €

141A - Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung
20. November 2018 um 14:00