Los: 51

Emile Gallé, Nancy
Marqueterie-Vase 'Magnolias', 1894

Gallé, Emile, Nancy

Zylindrischer Korpus. H. 19,3 cm. Überfangglas, farblos und milchigweiß. Geätzter und vielfach mit dem Rad überarbeiteter Dekor. Blühende Zweige mit Magnolien, Auflagen in Weinrot und Hellgrün, ebenfalls mit dem Rad geschnitten (Ébauches de marqueterie). Sign.: Gallé (gravierter Schriftzug), am Boden sign.: Cristallerie de Gallé Nancy (gravierter Schriftzug mit Resten von Gold).

Zuschlag: 11.000 €

123 - Jugendstil/Art Deco
17. November 2015 um 06:04

Literatur:

Vgl. Kat. Emile Gallé, Museum Bellerive, Zürich 1980, Nr. 82, Vase mit diesem Dekor, Abb. auf dem Katalogtitel; Kat. Gallé, Musée du Luxembourg, Paris 1985, Nr. 114; zur Technik: Kat. Emile Gallé et le Verre, la Collection du Musée de l'Ecole de Nancy, 2004, Nr. 180, Coupe Bégonias roses, ébauche de marqueterie de verre.