Los: 807

Carlo Bugatti
Kabinettschrank mit Malereien von Riccardo Pellegrini, 1895

Riccardo Pellegrini Bugatti, Carlo

Mehrstöckiger Aufbau. Auf vier schlanken, durch Klötzchen gegliederten Beinen kleine Arkatur mit Hufeisenbögen. Leicht zurückgesetzter Aufsatz, mittig erhöhtes Fach mit Hufeisenbogen auf schlanken Säulen, profiliertes Gesims mit Zahnschnitt, seitlich Schrankteile mit Flügeltüren, analog gestaltete Gesimse mit Balustraden. H. 170,5 cm, 75 x 38 cm. Unterschiedliche Edelhölzer, darunter Ebenholz und Mahagoni. Einlagen aus Zinn und Bein, Motive mit arabischen Schriftzeichen, Pflanzen und Hängeampeln. Vorne und an den Seiten getriebene Scheiben aus Kupfer in intarsierter Rahmung. Auf den Türfüllungen orientalisierende Genregemälde von Riccardo Pellegrini, rechts Orientalin mit Tamburin, links zwei Raucher, unten sign.

Zuschlag: 25.000 €

120 - Jugendstil- Art Déco
19. Mai 2015 um 06:56

Literatur:

Vgl. Ausst.-Kat. Die Bugattis, Museum für Kunst und Gewerbe, Hamburg 1983, S. 56, C 6, weiterer Schrank mit Malereien von Riccardo Pellegrini. Der Maler und Graphiker war mit Carlo Bugatti befreundet.