Los: 62

Henry van de Velde (Antwerpen 1863 - 1957 Zürich)
Drei Bögen Sammlungsetiketten für Curt und Sophie Herrmann, um 1906

Henry van de Velde

8,7 x 14,4 cm. Jeweils zehn Etiketten. Flachdruck, braun auf Büttenpapier, cremegelb, gelblichbraun und grau.

Provenienz: Aus dem Nachlaß des mit Henry van de Velde befreundeten Malers Curt Herrmann (1854-1929). Das Copyright für die Etiketten liegt nach wie vor bei der Familie Herrmann.

Zuschlag: 600 €

112A - Highlights
10. Dezember 2013 um 05:40