Los: 4

Heinrich Tessenow
Wanduhr, 1910

Heinrich Tessenow Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau

H. 24,5 x 24,5 x 11,5 cm. Deutsche Werkstätten, Dresden-Hellerau. Uhrgehäuse aus weiß gestrichenem Holz, vanillegelb lackiertes Zifferblatt, schwarze römischen Ziffern, Messingrahmen.

Zuschlag: 1.300 €

116C - Design
24. September 2014 um 04:38

Literatur:

Vom Sofakissen zum Städtebau, S. 204.