Bedeutende Schmuckkunst aus dem 20. Jahrhundert - zwei Privatsammlungen

Bedeutende Schmuckkunst aus dem 20. Jahrhundert - zwei Privatsammlungen 12.12.2018

Schools of Design

Schools of Design 11.12.2018

Auktion Jugendstil - Art Déco

Auktion Jugendstil - Art Déco 21.11.2018

The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculpture

The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculpture 21.11.2018

Trailer The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculpture21.11.2018

Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung

Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung 20.11.2018

Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung

Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung 20.11.2018

Trailer Auktion Lothringisches Glas - eine Privatsammlung20.11.2018

Auktion René Lalique & Charles Schneider

Auktion René Lalique & Charles Schneider 20.11.2018

Auktion 'The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculptures' am 21. November 2018

Auktion 'The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculptures' am 21. November 2018

Quittenbaum freut sich Ihnen Art-Déco-Skulpturen aus einer bedeutenden Privatsammlung anbieten zu können.

Die Sammlung wurde in den letzten dreißig Jahren in London zusammengetragen und umfasst rund vierzig Skulpturen von einigen der bedeutendsten Bildhauern wie Demètre Chiparus, Roland Paris, Paul Philippe, Ferdinand Preiss und Otto Poertzel.

Ferdinand Preiss Darstellungen weiblicher Figuren bestechen durch eine unvergleichliche Lebendigkeit und Leichtigkeit. Während er zu Beginn seiner Karriere Figuren in antikisierenden Posen schuf, ließ er sich später vom Berliner Nachtleben und von international populären Schauspielerinnen und Tänzerinnen seiner Zeit inspirieren.

Lesen Sie mehr

Auktion 'Lothringisches Glas - eine Privatsammlung' am 20. November 2018

Auktion 'Lothringisches Glas - eine Privatsammlung' am 20. November 2018

Japonismus und floraler Jugendstil bei Gallé und Daum

Zum Auftakt unserer Auktionen im Bereich Jugendstil und Art Déco versteigern wir eine hochkarätige private Sammlung von französischen Gläsern. Der deutsche Sammler kaufte viele der über 250 Werke vor allem in den 1970er und 1980er Jahren. Auf der Suche nach hervorragenden und besonderen Gläsern begab der Unternehmer sich oft nach Nancy, in die Wiege der lothringischen Glaskunst. Seine Streifzüge waren von Erfolg gekrönt: Zu den Highlights der Offerte zählt eine ganz besondere Ziervase mit einem Dekor einer Teichlandschaft mit Schwertlilien (1910-12), die mit ihrer asymmetrischen Form und der aufwendigen technischen Ausführung aus dem Sortiment der Kunstgläser von Daum Frères heraussticht (Schätzpreis € 60.000). Es handelt sich wohl um ein Unikat. Eine verwandte Vase findet sich in der Sammlung Gerda Koepff im Glasmuseum Hentrich im Museum Kunstpalast, Düsseldorf.

Lesen Sie mehr

Auktion 'Jugendstil und Art Déco' am 21. November 2018

Auktion 'Jugendstil und Art Déco' am 21. November 2018

Viele der Highlights dieser Auktion stammen aus mehreren kleinen, hochkarätigen deutschen Privatsammlungen.

Die Witwe eines westfälischen Sammlers hat uns die mit Leidenschaft und großer Sachkenntnis in den 1980er Jahren zusammengetragene, knapp 20 Jugendstil-Gläser umfassende Kollektion ihres Gatten anvertraut. Besonders schön ist der kleine Marqueterie-Flakon ‚Pervenche' von Emile Gallé aus dem Jahr 1900, der auf € 8.000 - 12.000 taxiert ist. Neben weiteren Arbeiten Gallés und der Gebrüder Daum hat der Sammler auch Arbeiten von Burgun Schverer geschätzt und war in der Lage eine großformatige Weltausstellungs-Vase von Lötz Wwe. zu erwerben. Eine Vase mit dem typisch sezessionistischen Phänomendekor 358 von Franz Hofstötter in den gekämmten und verlaufenden Perlmutttönen Rot, Gelb und Schwarz wird auf € 10.000 - 14.000 taxiert.

Lesen Sie mehr

Auktion 'René Lalique & Charles Schneider' am 20. November 2018