The Marie and David Cooper Collection of Fine Art Deco Sculpture

Vorbericht

Quittenbaum freut sich Ihnen Art-Déco-Skulpturen aus einer bedeutenden Privatsammlung anbieten zu können. Die Sammlung wurde in den letzten dreißig Jahren in London zusammengetragen und umfasst rund vierzig Skulpturen von einigen der bedeutendsten Bildhauern wie Demètre Chiparus, Roland Paris, Paul Philippe, Ferdinand Preiss und Otto Poertzel.

Ferdinand Preiss Darstellungen weiblicher Figuren bestechen durch eine unvergleichliche Lebendigkeit und Leichtigkeit. Während er zu Beginn seiner Karriere Figuren in antikisierenden Posen schuf, ließ er sich später vom Berliner Nachtleben und von international populären Schauspielerinnen und Tänzerinnen seiner Zeit inspirieren. So ist die wundervolle Figur ‚Lighter than Air’ nach einer berühmten Tanznummer von Ada May benannt (Schätzpreis € 28.000 - 38.000). Zu den Topstücken der Offerte zählen auch die ‚Flammentänzerin‘ (Schätzpreis € 70.000 - 90.000) sowie ‚Spring Awakening‘, die zu einer Taxe von € 35.000 - 50.000 aufgerufen wird.

Alle Stücke befinden sich in einem exzellenten Erhaltungszustand, da die Sammler bei der Zusammenstellung auf höchste Qualität bedacht waren.