Lalique Only

Nachbericht

Farbiges Glas und und frühe Dekore zogen die meiste Aufmerksamkeit auf sich.

Die Sonderauktion 'Lalique Only' am 15. Mai 2018 konnte mit seiner Offerte von 91 Objekten einige Sammler anziehen. Solide Preise erzielten die bekannten Dekore Laliques, wie die Vase 'Bacchantes', die mit einem Erlös von EUR 3.237 ihre Erwartungen erfüllen konnte. Ebenso brachte der schöne Flakon 'Quatre Soleils' mit der feinen Hinterlegung aus Blattgold seiner Schätzung entsprechend EUR 3.885. Sehr gefragt war die Vase 'Poissons', die gleich in den Fokus mehrerer Bieter rückte. Für EUR 6.734 ging sie an einen neuen Besitzer. Das Highlight der Auktion war, wie zu erwarten, die Vase 'Archers' mit ihrer außergewöhnlichen dunkelroten Farbe. Sie war einem Bieter gleich EUR 15.540 wert und wurde somit zum teuersten Objekt der Auktion.

Unverkauft gebliebene Lose können im Rahmen des Nachverkaufs noch bis zum 15. Juni erworben werden.