Los: 33

Marcel Breuer
Unikat-Liege, um 1977

Marcel Breuer Tecta, Lauenförde

H. 95 x 163,5 x 62 cm. Tecta, Lauenförde, um 1977. Stahlrohr, verchromt, Gummigurte, dunkelgrauer Textilbezug.

Dieser Entwurf basiert auf der Liege aus Aluminium und Flachstahl, die Breuer um 1932-34 für die Embru-Werke Rüti entwarf. Die Firma Tecta veränderte das Modell in Absprache mit Breuer dahingehend, dass die vorher statische Liege durch das Verstellen der Armlehnen in mehrere Positionen gebracht werden kann. Das Exemplar wurde in den Jahren 1978/79 von Tecta auf mehreren Messen ausgestellt, jedoch nie in Serie produziert.

Schätzpreis: 4.000 € - 5.000 €

163A - Bauhaus 103
28. Juni 2022 um 14:00

Literatur:

Vgl. Droste/Ludewig, Marcel Breuer Design, Köln 1992, S. 119.